Wahlbestätigung (stille Wahlen)

Wahlbestätigung (stille Wahlen) des Kirchgemeindepräsidenten, der Kirchgemeindevizepräsidentin und der Rechnungsprüfungskommission für die Amtsperiode 2021-2025

Als Gemeindepräsident ist gewählt:
Hafner Jörg, 1969, Leiter Personal

Als Gemeindevizepräsidentin ist gewählt:
Winistörfer Monica, 1964, Verkaufsassistentin

Als Mitglieder der Rechnungsprüfungskommission sind gewählt:
Gemeinsame Liste:
Heutschi André, 1970, Informatiker
Bieli Alfred, 1968, Kaufmann
Dubach Markus, 1973, Ingenieur FH
Müller Helen, 1964, Sachbearbeiterin
Scherrer Andreas, 1966, Kaufmann

Der Kirchgemeinderat

 

 

 

Informationen aus dem Kirchgemeinderat

Kirchgemeindeversammlung Rechnung 2020

Zur Kirchgemeindeversammlung der röm.-kath. Kirchgemeinde Balsthal, durfte der Präsident Daniel Bürgi 20 stimmberechtigte Personen begrüssen, welche über die Rechnung 2020 zu befinden hatten.

Positiver Abschluss der laufenden Rechnung 2020
Daniel Bürgi, stellte den Anwesenden die Rechnung 2020 vor. Sie weist mit einem Ertrag von CHF 1`225’336.25 gegenüber einem Aufwand von CHF 1'123’980.47 einen Überschuss von CHF 101'355.78 aus. Die Versammlung bewilligte die vorgeschlagene Verteilung des Ertragsüberschusses. Das Eigenkapital erhöht sich um CHF 11`355.78. Die beantragten Nachtragskredite im Gesamtbetrag von CHF 54‘497.16 und die Nettoinvestitionen in der Höhe von CHF 118`765.45 für die Innenbeleuch¬tung der Pfarrkirche sowie die Werterhaltung der Kapellen St. Wolfgang und St. Ottilia wurden ebenfalls genehmigt. Der Selbstfinanzierungsanteil liegt bei 18.88 %, der Zinsbelastungsanteil bei 0.33% und die Nettoschuld je Pfarreimitglied bei CHF 76.69 (Vorjahr 119.56).

Von der Versammlung wurde die von der Verwalterin Ursula Ackermann sauber und korrekt geführte Rechnung 2020, auf Vorschlag der Rechnungsprüfungskommission, genehmigt und verdankt.

Damit der Kirchgemeinderat in Zukunft flexibler Fähigkeiten und Ressourcen der Räte nutzen kann, wurde das Ressort Personal vom Ressort Präsidiales losgelöst. Dies bewirkt auch eine Änderung der entsprechenden Entschädigungen, welche in der DGO in den Anhängen 4 und 5 geregelt sind. Die Versammlung genehmigte diese vorgestellten Änderungen in den Anhängen der DGO.

Unter Verschiedenem stellte Daniel Bürgi den Anwesenden die neue Zusammensetzung des Kirchgemeinderates ab nächster Legislaturperiode vor.
Danach würdigte der Vizepräsident Jörg Hafner die Verdienste des Präsidenten Daniel Bürgi und verdankte dessen immensen Einsatz für der Kirchgemeinde. Seit exakt 10 Jahren setzte sich Daniel für die Kirchgemeinde Balsthal ein. Erst als Ressortleiter Finanz- & Steuerwesen und die letzten vier Jahre als Präsident.

Aufgrund der speziellen Situation fiel das übliche Apéro leider aus.

Der Kirchgemeinderat