News

...

Der Kirchgemeinderat sucht Mitglieder

Freiwillige gesucht!

Im Café Wortschatz, das jeden Dienstag von 14 bis 17 Uhr im Pfarreiheim stattfindet, ist sozusagen  jeden Dienstag Pfingsten. Denn das aufeinander Hören, das miteinander Sprechen will gelernt sein. Sich über Kulturgrenzen hinweg zu verstehen, ist eine grosse Freude. Auch andere Schriften (wie z.B. die arabische) hier wahrzunehmen, zeigt auf, wie sehr das Wunder von Pfingsten bis heute ein Wunder bleibt, dass Menschen sich verstehen. Gleichzeitig braucht es Zeit und Geduld.

Wir suchen noch Freiwillige zum Deutsch Unterrichten und für die Kinderbetreuung.
Im Café Wortschatz wird nur Deutsch gesprochen und man muss keine andere Sprache können.
Wer Interesse hat und die Möglichkeit, regelmässig teilzunehmen, meldet sich bei Markus Heil, 062 391 34 20.

 

 

Winterzeit

Während der Winterzeit (28. Oktober bis 31. März 2019) finden die Gottesdienste am Samstagabend wieder eine Stunde früher statt.
Balsthal und Holderbank um 17.00 Uhr
Mümliswil um 18.15 Uhr

Vom 1. November bis 31. März 2019 finden die Beerdigungsgottesdienste jeweils in der Pfarrkirche oder in der reformierten Kirche statt.

Frauengemeinschaft - Öffentliches Kerzenziehen

Freitag, 2. bis Samstag, 10. November

Nachdem wir vor zwei Jahren nur an einem Tag das öffentliche Kerzenziehen angeboten haben, sind wir stolz, dass sich eine Gruppe junger Frauen gemeldet hat und künftig das Kerzenziehen wieder wie früher durchführt. Herzlichen Dank der Vorbereitungsgruppe.

An folgenden Tagen ist der Werkraum des Inselischulhauses für das Kerzenziehen geöffnet:

Freitag, 2. November, 19.00 bis 21.00 Uhr
Samstag, 3. November, 10.00 bis 15.00 Uhr
Mittwoch, 7. November, 14.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag, 8. November, 19.00 bis 21.00 Uhr
Freitag, 9. November, 19.00 bis 21.00 Uhr
Samstag, 10. November, 10.00 bis 14.00 Uhr

Bitte Hintereingang des Inselischulhauses benutzen.
Versicherung ist Sache der Teilnehmer.

 

 

Tag der Völker

18. November

17.00 Uhr

Wir feiern mit den italienisch- und kroatischsprechenden Mitchristen einen gemeinsamen Gottesdienst, zu dem Sie alle herzlich eingeladen sind. Der Gottesdienst von 10.15 Uhr fällt zugunsten des gemeinsamen Gottesdienstes aus.
Nach der gemeinsamen Feier haben Sie die Gelegenheit, bei einem Apéro riche zusammen zu sein und einander zu begegnen. Auch dazu sind Sie herzlich eingeladen.

Kontemplationstag - ein Tag in der Stille

Samstag, 24. November

08.30-16.00 Uhr im Haus der Stille in Höngen

Unsere wöchentliche Kontemplation geht am 13. Oktober wieder einen Tag nach Höngen ins Haus der Stille und pflegt diese Stille.
Wir beginnen um 8.30 Uhr mit einem Kaffee und einer Begrüssungsrunde. Danach wechseln sich stilles Sitzen in der Kapelle, Impuls, Sitzen, Mittagessen und nochmals Sitzen in der Kapelle ab.
Das Schweigen beenden wir mit der Abschlussrunde um 15.30 Uhr.
Für Leute, die das erste Mal die Kontemplation erfahren wollen, findet eine Einführung statt.
Anmeldung bei Markus Heil: markus.heil(at)kath.ch oder unter 062 530 33 24.
Kosten für Kurs und Mittagessen: Fr. 60.-.
Eine detailliertere Einladung liegt im Schriftenstand der Kirche auf.

Markus Heil, Diakon

Pastoralraumgottesdienst zum Advent

Sonntag, 2. Dezember

10.15 Uhr in der Pfarrkirche

Mit den drei Kirchenchören aus Holderbank, Mümliswil und Ramiswil.
Anschliessend Apéro riche für alle im Pfarreiheim.

 

 

Bibelrunde

Montag, 17. Dezember

19.30 Uhr im Pfarreiheim

Regelmässig treffen wir uns zum Bibel-Teilen. Diese besondere Art des Bibellesens braucht keine Experten, sondern macht jeden Gesprächsteilnehmer zum gleichberechtigten Glaubenden und Bibelleser. Wir teilen, was uns in einem bestimmten Bibeltext anspricht.
Jedes Mal sucht eine andere Person den Bibeltext aus, um diese Gleichhheit unter uns nochmals zu verstärken. Im Austausch über den eigenen Zugang zu diesem Thema wird dann die eigene persönliche Lesart nochmals reflektiert, erweitert und vertieft.
Diese Methode kommt aus den Ländern des Südens und wird in der Schweiz mit dem asiatischen Pastoralansatz AsIPA umgesetzt.
Wir freuen uns, wenn auch neue Teilnehmende dazukommen.