News

...

Live-Stream-Gottesdienste

Unter "Links" werden Sie auf unser Live-Streaming geleitet. So können Sie unsere Gottesdienste auch von zu Hause mitverfolgen.

 

 

Fastenopferkampagne

Der Pastoralraum St. Wolfgang im Thal unterstützt dieses Jahr ein Projekt in Guatemala.
Detaillierte Informationen entnehmen Sie aus dem Kirchenblatt Nr. 4 oder den Fastenopferunterlagen, die Sie in den Tagen um den Aschermittwoch erhalten werden.

 

 

Krankensalbung/Segnung

Sonntag, 7. März

10.30 Uhr, Eucharistiefeier OHNE Krankensalbung/Segnung

Wegen der Coronapandemie sind gemeinschaftliche Feiern der Krankensalbung in der ersten Jahreshälfte nicht erlaubt. Wir bitten um Verständnis.

Freiwillige gesucht!

Im Café Wortschatz, das jeden Dienstag von 14 bis 17 Uhr im Pfarreiheim stattfindet, ist sozusagen  jeden Dienstag Pfingsten. Denn das aufeinander Hören, das miteinander Sprechen will gelernt sein. Sich über Kulturgrenzen hinweg zu verstehen, ist eine grosse Freude. Auch andere Schriften (wie z.B. die arabische) hier wahrzunehmen, zeigt auf, wie sehr das Wunder von Pfingsten bis heute ein Wunder bleibt, dass Menschen sich verstehen. Gleichzeitig braucht es Zeit und Geduld.

Wir suchen noch Freiwillige zum Deutsch Unterrichten und für die Kinderbetreuung.
Im Café Wortschatz wird nur Deutsch gesprochen und man muss keine andere Sprache können.
Wer Interesse hat und die Möglichkeit, regelmässig teilzunehmen, meldet sich bei Zeno Steuri, 078 649 05 04.

 

 

Verschiebung Firmweg

Die Briefe für den Infoabend zum Firmweg 2020 waren bereits verschickt, als die Corona-Pandemie unserer Planung einen Strich durch die Rechnung machte. Das Seelsorgeteam hat die anlassfreie Zeit genutzt, um sich grundsätzliche Gedanken über die Firmwege im Pastoralraum zu machen.
Nach vielen Überlegungen und Gesprächen haben wir uns dazu entschieden, den Firmweg für die Jugendlichen von Balsthal und Holderbank um ein Jahr zu verschieben, resp. heraufzusetzen. Dies bedeutet, dass die Jugendlichen mit Jahrgang 2003 im Jahr 2021 auf den Firmweg eingeladen werden, die Jugendlichen mit Jahrgang 2004 im Jahr 2022, usw.
Wir danken für die Geduld und das Verständnis!

Daniel Poltera, Verantwortlicher Firmung