Merkblatt bei einem Todesfall

Sterben und Tod sind tiefe Einschnitte in das Leben jedes Menschen. Wir als Pfarreileitung stehen Ihnen bei.

Ob Sie für Sich oder eine/n Angehörige/n die Sterbesakramente, eine Begleitung, ein Gespräch oder einfach einen Beistand in diesem besonderen Moment wünschen, so rufen Sie uns einfach an.

Unabhängig vom vorgegebenen Ablauf bei einem Todesfall von Seiten der Einwohnergemeinde, sind wir immer für Sie da.

 

Im Falle des Todes, nehmen Sie bitte folgende Meldungen vor:

 Meldung  beim Hausarzt zur Ausstellung  des Totenscheins

 Meldung  an ein Bestattungsunternehmen ( Einsargen, Überführen)

 Meldung  an die Einwohnergemeinde

Die Einwohnergemeinde nimmt bezüglich Beerdigungtag mit dem Pfarramt Kontakt auf!

 

Bezüglich des Abschiedsgottesdienstes ist es schön, wenn er persönlich und auch auf Ihre Bedürfnisse hin gestaltet werden kann. Folgende Möglichkeiten und Elemente  zur Gottesdienstgestaltung  können Sie sich überlegen:

 

 Lebenslauf

 Lied(er)

 Musikstücke

 Gebete

 Bibeltext

 Andere Texte

 Vers / Spruch des Leidzirkulars / der Todesanzeige

 Kollekte

 Orgeldienst

 Ministranten